HETTCUBE 600 | 600 R

WERTVOLLEN PLATZ EFFIZIENT NUTZEN

HETTCUBE 600 | 600 R

WERTVOLLEN PLATZ EFFIZIENT NUTZEN

Der Bestseller.

Er bietet bei gleichbleibender Anwendungsvielfalt wie der HettCube 400, ein größeres Innenvolumen und 152 l mehr validierter Nutzraum. Der HettCube 600 bietet Platz für 1.800 Petrischalen.

Das Modell ist auch mit Kühlung erhältlich. Die Temperatur ist zwischen 0 °C und +65 °C einstellbar (HettCube 600 R).

Fakten & Zahlen 

 

INNENVOLUMEN:
520 l

VALIDIERTER NUTZRAUM:
351 l

ANZAHL GELIEFERTE EINSCHÜBE:
4 (3 Standard + 1 HTS)

ENERGIEVERBRAUCH:
0,058 kWh/h

ABMESSUNGEN (B x T x H):
710 x 825 x 1.990 mm

 

BESTELL - NR.: 66000 | 66005

Anwendungsgebiete

MIKROBIOLOGISCHE DIAGNOSTIK, KLINISCHES MONITORING

Patientenproben oder Proben, die bei Überwachungsmaßnahmen in Krankenhäusern genommen wurden, werden zum Nachweis von Bakterien, Pilzen oder Hefen inkubiert. 

INDUSTRIE UND FORSCHUNG

Mikrobiologische Tests sind in vielen Bereichen notwendig. Lebensmittel müssen ebenso kontrolliert werden wie das Trinkwasser, Oberflächengewässer oder Kosmetika. In Forschungslaboren werden Bakterien für gentechnische oder molekularbiologische Untersuchungen gezüchtet.   

EINSATZGEBIETE

  • Mikrobiologische Labore
  • Krankenhauslabore
  • Pharmazeutische Labore
  • Lebensmitteluntersuchungslabore
  • Forschungslabore an Hochschulen und Universitäten
  • Kosmetische Industrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Agrarindustrie
  • Life Science

6 Gründe für einen HettCube

 

ALLES UNTER KONTROLLE

Touchscreen mit intuitiver Bedienung

Behalten Sie die Übersicht - mit einem Blick !

Der 4,3 Zoll Touchscreen mit übersichtlichem Dashboard zeigt neben der Soll- und Ist- Anzeige, auch den Status des Gerätes sowie eine Übersicht aller Ereignisse und Alarmmeldungen. Auch wenn diese bereits 4 Wochen zurückliegen. Jede Unregelmäßigkeit durch Türöffnungen, Toleranzbandverletzungen oder Stromausfälle werden zusätzlich als elektronischer Fußabdruck im Logbuch dokumentiert.

 

Einfache Wochenprogrammierung

Definieren Sie jetzt ohne zusätzliche Software und direkt am Gerät, Temperaturabsenkungen für Ihre freien Tage bereits Monate im Voraus. Bestimmen Sie ganz einfach den Startzeitpunkt oder die Zeitspanne sowie die Häufigkeit Ihrer Temperaturabsenkung in einem Echtzeitkalender.

 

 

SICHERHEIT FÜR IHRE PROBEN

Flexible Einstellmöglichkeiten

Zahlreiche Ereignisse und Alarmfunktionen sind individuell einstellbar. Zum Beispiel: Abweichungen zur Innenraumtemperatur können individuell über Toleranzbandgrenzen asymmetrisch begrenzt oder über den Temperaturwahlwächter der Klasse 3.1 und 3.2 fixiert werden. Die Klasse 3.2 ist bei allen gekühlten Geräten bereits in der Standardausstattung enthalten.

 

Prozesssicherheit auch bei Stromausfall

Mit den neuen Einstellmöglichkeiten behalten Sie auch bei Stromausfall die Kontrolle über Ihre Proben. Definieren Sie selbst mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten das Verhalten Ihres HettCubes über den Zeitraum oder das Toleranzband. 

Bei der Einstellung des Zeitraumes legen Sie den maximal zu aktzeptierenden Zeitraum fest in der Ihre Proben nicht bebrütet werden können. Nach der Wiederherstellung der Spannung bei einem Stromausfall, prüft der HettCube ob dies überschritten wurde. Ist das der Fall, wird das Programm abgebrochen und Ihr HettCube fährt in den Stillstandsbetrieb. Andernsfalls nimmt er seine Arbeit wieder auf.

In dem Sie Toleranzbandgrenzen und Haltetemperatur definieren, prüft der HettCube nach einem Stromausfall ob diese verletzt wurden regelt dann automatisch auf die Haltetemperatur ab. Liegt keine Verletzung vor nimmt er seine Arbeit wieder auf. 

 

Einzigartige Temperierung

HettCube Inkubatoren vereinen die Vorteile natürlicher und forcierter Konvektion. So sorgen sie für eine einzigartig stabile und gleichmäßige Temperierung der Kulturen. Das bietet ihnen beste Wachstumsbedingungen und mindert die Austrocknungsgefahr erheblich.

 

 

MAXIMALER NUTZRAUM AUF KLEINSTER FLÄCHE

30% mehr validierter Nutzraum
HettCubes garantieren Ihnen durch Ihre sanfte Luftführung stabile und homogene Temperaturen in einem wesentlich größeren Teil des Innenraums als herkömmliche Inkubatoren. Gemeinsam mit einer hocheffizienten, raumsparenden Isolierung bietet Ihnen der HettCube dadurch bis zu 30% mehr validierten Nutzraum.

 

50% kleinere Stellfläche
Die schlanke Bauform erfordert einen geringeren Platzbedarf. Das bietet Ihnen bis zu 50 % mehr validierten Nutzraum bei gleicher Stellfläche.

 

 

HOHER BEDIENKOMFORT

Von der Tür, über die optimierten Hettich Telescop System Einschübe bis zum bemerkenswerten niedrigen Geräuschpegel von ≤ 44 dB(A) zeichnet sich der HettCube durch seinen hohen Bedienkomfort aus. HettCubes erleichtern Ihnen das Arbeiten indem Sie schnellen und bequemen Zugang zu ihren Proben mit nur einer Hand ermöglichen.

 

 

VORBILDLICHE UMWELTBILANZ

Erstklassige Isolation

Die Isolierung der HettCubes besteht aus wassergetriebenem Schaum, welcher keine fluorierten Kohlenwasserstoffe enthält. So liegt ihr GWP-Wert (Global Warming Potential) ein Tausendfaches unter dem herkömmlicher Isolierschäume.

Setzen Sie Ihren ungekühlten HettCube auch dort ein, wo vergleichbare Inkubatoren eine Kühlung brauchen, denn HettCubes halten die Temperatur auch bei einer Differenz von nur 1 K (°C) zur Umgebungstemperatur stabil. 

 

Minimale Betriebskosten

Unsere HettCubes heizen oder kühlen nur, wenn nötig. Bei einer Betriebstemperatur von 37 °C verbrauchen sie nicht mehr als 0,06 kWh. Dadurch sparen Sie mit einem HettCube bis zu 450 Euro Energiekosten im Jahr. Durch den geringen Energieverbrauch vermeiden Sie mit einem HettCube außerdem Emissionen bis zu 940 kg CO2 pro Jahr und schützen die Umwelt.

 

 

Geprüfte Qualität

Hettich Produkte entsprechen allen geltenden Sicherheitsvorschriften, tragen das TÜV-Siegel und sind IvD-konform. Hettich ist als Hersteller nach den geltenden Qualität- und Umweltmanagementsystemen nach ISO 9001, ISO 13485 und ISO 14001 zertifiziert. Jeder HettCube wird vor Auslieferung mittels der 9 Punkt Messung validiert und erhält das für Sie kostenlose Werkszertifikat HettCert. Alle Temperaturdaten werden nach DIN 12880:2007-5 ermittelt.

Zubehör

01 / 05

Hettich Telescop System (HTS)

Mit dem Hettich Telescop System nutzen Sie den Innenraum Ihres HettCubes optimal. Einschübe, Schubladen, Halterungen und Schienen sind dabei separate Komponenten. Die Teleskopschienen ermöglichen angenehmes Arbeiten und das Nutzen der gesamten Beladungsfläche. Auch die Proben in der hintersten Ecke sind damit bequem erreichbar. 

Die Schienen hängen Sie einfach in die dafür vorgesehenen Raster der Halterungen ein und belegen Sie mit dem Einschub oder der Schublade Ihrer Wahl.

Teleskopauszug bis 70 %

 

Bestell - Nr.: 60031 (Standardeinschub)

Verschiedene Sets verfügbar.

02 / 05

Gestell L & XL

Die flexiblen Racks erleichtern das Handling, sparen Zeit und erlauben Ihnen die Verwendung von 16 Röhrchen in unterschiedlichen Schräglagen mit 5° und 20°. Die Schräglage der Röhrchen ändern Sie spielend leicht ganz ohne Werkzeug.

Verwendbar für:

  • Röhrchen Durchmesser: 15-20 mm
  • Röhrchen Länge: 100-125 oder 126-170 mm

 

Die Racks bestehen aus hochwertigem Edelstahl und sind autoklavierbar.

 

Bestell - Nr.:

Gestell L: 60027

Gestell XL: 60028

 

03 / 05

Einschubgitter für Petrischalen

Bearbeiten Sie große Probenmengen bequem und wirtschaftlich. Der speziell für Petrischalen entwickelte Einsatz bietet Ihnen die ideale Arbeitshilfe. Aus hochwertigem Edelstahl und autoklavierbar.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • optimale Platzausnutzung
  • bequemes Handling
  • klare Ordnung

 

Optimale Platzausnutzung:

90 Petrischalen pro Einschub (Ø 90 mm)

2 Einschübe auf einem HTS = 180 Petrischalen

HettCube 200

HettCube 400

HettCube 600

 360

 900

 1800

Bestell - Nr.: 60040 (Einschubgitter für Petrischalen, auch mit HTS erhältlich)

04 / 05

Einschubgitter für Schräglagerung von Kulturen (Loewenstein)

Bearbeiten Sie große Probenmengen bequem und wirtschaftlich.

Mit einem Neigungswinkel von 5° sind die EInschübe ideal geeignet für die Löwensteinmethode. Die Einschübe sind aus hochwertigem Edelstahl und autoklavierbar.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • optimale Platznutzung
  • bequemes Handling
  • besserere Temperaturübergang der Proben da die Proben direkt auf dem Einschub liegen

 

Optimale Platznutzung:

81 Röhrchen (Durchmesser 15 - 20 mm, Länge 160 mm) pro Einschub

HettCube 200HettCube 400HettCube 600
6 Einschübe = 48616 Einschübe = 1296 Röhrchen18 Einschübe = 1782 Röhrchen

 

 Bestell - Nr.: 60041 (auch mit HTS erhältlich)

05 / 05

Glastür

Keine zusätzliche innere Glastür !

Durch die Glasscheibe behalten Sie Ihre Kulturen stets im Blick. Ohne Öffnen einer zusätzlichen Innentür können Sie die Proben bequem erreichen. Unser durchdachtes Luftführungssystem macht es möglich.

 

Bestell - Nr.: 

HettCube 200: 60013

HettCube 400: 60029

HettCube 600: 60030


Weitere Produkte

HETTCUBE 200 | R

HETTCUBE 200 | R

Wertvollen Platz effizient nutzen

Mehr erfahren

HETTCUBE 400 | R

HETTCUBE 400 | R

Wertvollen Platz effizient nutzen 

Mehr erfahren