Zentrifugen

WIR HABEN DIE ROTATION NICHT ERFUNDEN, ABER PERFEKTIONIERT

Hettich ist führender Hersteller von Laborzentrifugen, die in der Klinischen Chemie, der Forschung oder auch in industriellen Anwendungen Verwendung finden. Sowohl für Standardapplikationen als auch für spezielle Anwendungen bietet das große Zubehörportfolio ideale Voraussetzungen für mehr Flexibilität im Labor.

Zentrifugen von Hettich sind mit oder ohne Kühlung erhältlich und garantieren eine konstante Temperatur während der Zentrifugation. Verschiedene Modelvarianten schaffen die Möglichkeit einer internen oder externen Temperaturregelung, zur Erfüllung von GMP/ GLP- Anforderungen.

Jede Zentrifuge wird sorgfältig und ausführlich getestet und entspricht allen geltenden internationalen Sicherheitsvorschriften. 

KLEINZENTRIFUGEN

KLEINER PLATZBEDARF - BESTE TRENNERGEBNISSE

Viele Proben und hohe Flexibilität sind Grundanforderungen in Millionen von Laboren weltweit. Mit ihrer Vielfalt an Rotoren, einschließlich einem Ausschwingrotor, hohen Geschwindigkeiten und der Möglichkeit, Programme zu speichern, erfüllt die EBA Serie genau diese Anforderungen. Die Kleinzentrifugen dieser Serie sind damit eine wertvolle und bewährte Ausstattung für jedes Labor.

Mehr erfahren

MIKROLITERZENTRIFUGEN

GROßE TRENNKRAFT FÜR KLEINE TEILCHEN

Hettichs MIKRO Zentrifugen sind leistungsstarke Mikroliter-Spezialisten. Bei geringem Platzbedarf verarbeiten sie Probenmengen von 12 bis 60 x 1,5 / 2,0 ml. Ihr umfangreiches Zubehörprogramm nimmt z.B. Mikrolitergefäße, spin column kits, PCR Streifen, 15 ml und 50 ml konische Röhrchen, Pädiatrie Röhrchen und andere Blutabnahmegefäße auf. Auch aerosoldichte und phenolbeständige Deckel zur sicheren Zentrifugation toxischer oder infektiöser Proben stehen zur Verfügung.

Mehr erfahren

TISCHZENTRIFUGEN

SPEZIALISTEN FÜR DIE VIELFALT

Hettich bietet eine umfassende Auswahl an Tischzentrifugen für nahezu jede Standardanwendung im Labor. Mit speziellem Zubehör werden sie aber auch wechselnden und wachsenden Ansprüchen gerecht. Ihre Anwendungsmöglichkeiten erweitern sich damit über das klinische Labor hinaus in die Bereiche Agrikultur, Lebensmittel und Getränke, Petrochemie und andere. Modellvarianten mit unterschiedlichen Temperierbereichen stehen zur Verfügung. 

Mehr erfahren

STANDZENTRIFUGEN

STETS IM EINSATZ FÜR HOHEN DURCHSATZ

Standzentrifugen von Hettich sind für ein langes Betriebsleben gebaut. Mit tausenden weltweit im Einsatz befindlichen Geräten stellen sie ihre Leistung und Zuverlässigkeit nachhaltig unter Beweis. In Blutbanken und Transfusionseinrichtungen gehören sie zur Grundausstattung und verrichten während vieler Jahre zuverlässig  ihren Dienst, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Mehr erfahren

WASCHZENTRIFUGE

DER SCHNELLE WEG ZU SAUBEREN ZELLEN

Die Waschzentrifuge ROTOLAVIT II wurde speziell für die Serologie entwickelt und erleichtert den Laboralltag in Transfusionseinrichtungen. Über ihren gut lesbaren 7 Zoll großen Touchscreen ist sie intuitiv bedienbar. Gegenüber herkömmlichen Waschzentrifugen bietet die ROTOLAVIT II aber noch viele weitere Vorteile.

Mehr erfahren

Automatisierte Zentrifugen

WELTWEIT FÜHRENDER HERSTELLER VON AUTOMATISIERTEN ZENTRIFUGEN

Seit der Vorstellung der ersten roboterbedienbaren Zentrifuge vor mehr als 25 Jahren setzt Hettich den Standard bei automatisierten Zentrifugen.

Robotic Zentrifugen von Hettich sind heute integrierter Bestandteil fast aller Laborautomationssysteme und werden weltweit für ihre Qualität, Präzision und Sicherheit geschätzt. Aktuell bieten wir drei automatisierte Modelle - jedes konzipiert für zuverlässigen, störungsfreien 24-Stunden-Betrieb im automatisierten Labor.

Mehr erfahren

Duale Zentrifuge

ANSPRUCHSVOLLE LABORAUFGABEN - LEICHT GEMACHT

Die duale Zentrifugation ist ein hocheffizientes Verfahren zur Vermischung oder Homogenisierung von Proben in geschlossenen Gefäßen. Das Verfahren basiert auf der klassischen Zentrifugation, die um eine Rotation der Probengefäße um ihre eigene Achse erweitert wird. Je nach Art der Probe, sowie der Form und Größe des Probengefäßes ergeben sich sehr intensive und komplexe Probenbewegungen, die zum Homogenisieren, Mischen, aber auch zum Extrahieren, Mahlen, Dispergieren, Lösen oder zum Gewebeaufschluss genutzt werden können.

Mehr erfahren

Weitere Produkte

Inkubatoren

Inkubatoren

Wertvollen Platz effizient nutzen 

Mehr erfahren