ROTOLAVIT II

EINFACHSTE HANDHABUNG IN DER SEROLOGIE

ROTOLAVIT II

EINFACHSTE HANDHABUNG IN DER SEROLOGIE

Die Waschzentrifuge ROTOLAVIT II erleichtert tägliche Routine in den Labors von Transfusionseinrichtungen. Neben der Kreuzprobe wird die ROTOLAVIT II auch für die Antikörpersuche und -differenzierung sowie zum Waschen der Zellen bei TB-Tests eingesetzt. Über den modernen Touchscreen sind bis zu 20 verschiedene Prozesse schnell und einfach programmierbar. Dabei beansprucht die Zentrifuge nur wenig Platz und liefert zuverlässige Resultate bei erfreulich geringen Verbrauchskosten. 

Fakten & Zahlen

MAX. KAPAZITÄT:
24 x 5 ml

MAX. RCF:
1.438

MAX. RPM:
3.500 min-1

GEWICHT:
ca. 24,5 kg

ABMESSUNGEN (B x T x H):
330 x 480 x 280 mm

BESTELL - NR.: 1008

Anwendungsgebiete

KLINISCHE CHEMIE, SEROLOGIE, TUBERKULOSE SCREENING TESTS (IGRA)

Obwohl zum Waschen von Zellen in Blutbanken oder in der Transfusionsmedizin zur serologischen Verträglichkeitsprobe entwickelt, ist die ROTOLAVIT so flexibel, dass sie auch zum Waschen von Zellen für Untersuchungen in onkologischen oder immunologischen Laboren genutzt werden kann.

Abgesehen davon zentrifugiert sie Röhrchen wie eine normale Zentrifuge und kann auch bei der Herstellung von Zellsuspensionen verwendet werden. Die Anwendungen lassen sich  flexibel kombinieren.

Einsatzgebiete

  • Krankenhäuser
  • Hämatologische Labore
  • Blutbanken
  • Klinische Labore

BESTE BEDINUNGEN FÜR IHRE ANWENDUNG

Kundenspezifische Programme für schnelle und reproduzierbare Ergebnisse

Erstellen und speichern Sie bis zu 24 benutzerdefinierte Programme mit jeweils bis zu 20 Sequenzen. Vorinstalliete Programme sind verfügbar. Das Salzlösungsvolumen, die Schüttelparameter, die Dekantier Geschwindigkeit und RPM sind dabei individuell einstellbar. Sparen Sie Zeit mit einer schnellen Bedienbarkeit und hoher Reproduzierbarkeit.

Zubehör

Wir haben das passende Zubehör!  

Treten Sie in Kontakt mit uns, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des richtigen Rotors und dem Zubehör.

01 / 02

Ausschwingrotor, 12-fach

Winkel: 45°

Max. RCF: 1.438

Max. RPM: 3.500 min-1

Bestell - Nr.: 1017-A

02 / 02

Ausschwingrotor, 24- fach

Winkel: 45°

Max RCF: 1.438

Max RPM: 3.500 min-1

Bestell - Nr.: 1018-A


Downloads

3 Downloads